25 Jahre "Freunde des Kasseler Hochschulsports e.V."

Sommersemester 2018

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums tagte der Vorstand des Fördervereins im Bootshaus der Uni Kassel. Dabei ließen sie es sich nicht nehmen selbst einmal ins Boot zu steigen.
Der Verein mit derzeit 310 Mitgliedern unterstützt den Hochschulsport der Universität Kassel.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums tagte der Vorstand des Fördervereins im Bootshaus der Uni Kassel. Dabei ließen sie es sich nicht nehmen selbst einmal ins Boot zu steigen.
Der Verein mit derzeit 310 Mitgliedern unterstützt den Hochschulsport der Universität Kassel finanziell unter anderem bei kostspieligen Neuanschaffungen. „Insbesondere das Auslegen von Startgeldern und Reisekosten bei Hochschulmeisterschaften durch den Verein ist für viele Studierenden äußerst hilfreich“, sagt der Vereinsvorsitzende Peter Rust. Allein in den letzten beiden Jahren hat der Verein den Hochschulsport mit über 60.000 Euro gefördert. Zu den Projekten gehören unter anderem ein Zuschuss für den Bau des Bootshauses am Auedamm und die Anschaffung mehrerer Boote. Für Fahrten zu Exkursionen und Wettkämpfen stellt der Verein zudem den eigenen Kleinbus zur Verfügung.
Die Freunde des Kasseler Hochschulsports engagieren sich außerdem beim „Transfer und Anwendungszentrum Sport in Kassel“ (TASK). Das Kooperationsprojekt zwischen Universität und Stadt Kassel beschäftigt sich mit spezifischen sportwissenschaftlichen Fragestellungen und entwickelt praxisbezogene Konzepte.